Kategorienarchiv: Schlafmütze!

Hier wird Kritik geübt. "Altes", Verstaubtes und daher eher "Verschlafenes" aufgegriffen, gegrillt, auf den Prüfstand gestellt. Die einzige Kategorie auf leucht-dio.de, die nicht immer nach vorne schaut, sondern zum besseren Verständnis neuer Gedanken und Ideen einen Rückblick und hier und da auch ein möglichst kurzes Naserümpfen gestattet.

Dez 15

Herrlich komisch!

oder: wie wichtig es ist, die Welt zum Lachen zu bringen… Kennt ihr, liebe Leser, einen gewissen Mario Barth? Ich selbst kenne ihn so gut wie gar nicht. Ich weiss nur, dass er Konzerthallen füllt und Witze macht, bei denen mir zum Grossteil schlecht wird. Abschaltfaktor 11 von 10. Aber das ist Geschmackssache und dient …

Weiter lesen »

Nov 08

Federn durch den Wind

Aus aktuellem Anlass, und weil leider auch von an und für sich freundlichen Menschen immer wieder dieselbe Untat vollbracht wird, heute ein Auszug aus der Lehre der Weisen Israels. Ähnliche Texte und alte Gesetze finden sich jedoch in fast allen Kulturen. Es gibt da keine 2 Meinungen: Üble Nachrede kann einen Menschen übel zurichten und …

Weiter lesen »

Okt 09

Von der Verzweiflung eines Teenagers

Etwas andere Gedanken zum Amoklauf eines Schülers in München im Sommer 2016 Diesen Ausflug in traurige Wahrheit und deutliche Kritik an derselben mögen die Leser von leucht-dio.de verzeihen. Bisweilen ist eine solche Geschichte aber auch heilsam, notwendig, wichtig um zu verstehen, warum der Umbruch, die Visionen, die Freundlichkeit, das Miteinander, wofür hier auf diesen Seiten …

Weiter lesen »

Okt 09

Hinter den Schlagzeilen

Erfrischend endlich anders, berührend und all-täglich lesenswert. Konstantin Wecker und befreundete, wesensverwandte, feinfühlige Autoren inszenieren „Nachrichten“, wie sie viel häufiger sein sollten! Ausserdem bleibt´s nicht bei schnöden Neuigkeiten: Stattdessen ist dort eine Menge Spiel-Raum für die dringend erforderliche grosse Prise Poesie und für anregende „Innerlichkeit“. So stehen aktuelle politische Themen neben Musikvideos, noch mehr sorgfältig ausgewählten Multimedia, Kulturtipps, Satire und …

Weiter lesen »

Okt 09

„Arbeit gegen Brot“: Ein untragbar gewordenes Konzept!

Wenn wir den heutigen Arbeitsmarkt und die Perspektiven für die nächsten Generationen betrachten, denken wir hauptsächlich nur darüber nach, wie wir neue Arbeitsplätze schaffen können. Das hängt damit zusammen, dass wir immer noch davon ausgehen, Erwerbsarbeit müsse und könne die Existenzgrundlage für unser Dasein darstellen. Dies ist eine logische Idee, die vor allem im Rahmen …

Weiter lesen »

Okt 08

Hauptberuflich Mitmensch!

Wer hat es sich eigentlich ausgedacht, dass es dafür Millionen an „Lohn“ gibt, einen Grossflughafen, einen unterirdischen Bahnhof oder ein gigantisches Opernhaus jahrzehntelang nicht fertigzustellen? Während andere Menschen sich 24/7 mit freundlicher Miene, belastbar, hochprofessionell und jede Stunde extrem effektiv der Aufgabe stellen, ihre Familie und ihre unmittelbare menschliche Umgebung erfolgreich zu „managen“ und dann …

Weiter lesen »

Okt 08

Freundlichkeit lernen!

Freundliches Miteinander ist eigentlich so einfach. Um so erstaunlicher, dass es so häufig nicht funktioniert. Mein absoluter „Favorit“, vor Allem im Internet, aber auch im täglichen analogen Leben, ist die Unsachlichkeit: Einer beschreibt die Gedanken zu einem Thema, das ihn interessiert. Und sein Gegenüber antwortet – aber trägt nichts zum Thema bei sondern verlegt sich …

Weiter lesen »