Monatliches Archiv: Oktober 2016

Okt 15

Glück ist erlernbar!

Glück ist nicht etwas, was einfach passiert – es ist eine Wahlmöglichkeit! „Was macht Sie heute glücklich?“, frage ich Dr. Saamdu Chetri, den Exekutivdirektor des Gross National Happiness Centre in Bhutan. Er antwortet ganz selbstverständlich: „Ich bin heute morgen aufgewacht auf und habe erkannt, dass ich noch lebe und noch einen Tag Zeit habe, um Menschen …

Weiter lesen »

Okt 15

Realität entsteht im Auge des Betrachters

Aus der Reihe „senseless acts of beauty“: hier ein paar Bilder, mitten aus dem Alltag. Da haben Strassenkünstler einfach ihre eigene  Realität geformt, und aus einem schmutzigen Abflussrohr ein paar Kinderbeine oder eine Abenteuerrutsche gezaubert, ein grelles Neonlicht in der Grossstadt zur Leselampe für ein Mäuschen umfunktioniert und die kleine Pflanze, die sich heldenhaft durch …

Weiter lesen »

Okt 14

Ein leuchtendes Beispiel: Unsere Glücksministerin!

Bei aller berechtigter Politikverdrossenheit: Es gibt Hoffnung für Alle auf ehrliche, handfeste, bürgernahe und lebendige Politik. Kennen Sie schon das Ministerium für Glück und Wohlbefinden? Unsere Glücksministerin? Hier stellen wir sie kurz vor. Endlich eine Politik, die wir Menschen wirklich brauchen! Im Ministerium für Glück und Wohlbefinden kümmert sich die deutsche Glücksministerin Gina Schöler darum, …

Weiter lesen »

Okt 14

Der „Leuchtaugen-Index“

Über Resonanz. Resonanz heißt in der Akustik, dass zwei schwingungsfähige Körper miteinander in Beziehung treten. „Die Körper bleiben unabhängig, sie sprechen sozusagen mit eigener Stimme und fangen an, aufeinander zu antworten. Sie sind hinreichend offen, um sich berühren zu lassen von den Klangwellen, die vom anderen ausgehen, aber gleichzeitig geschlossen genug, um selber tönen zu …

Weiter lesen »

Okt 11

Über die Leuchtigkeit des Seins

Ein paar Zeilen über den Verantwortlichen für diese bunte Rumleuchterei: Nicht dass Ihr glaubt, der Autor von leucht-dio.de sei so ein abgehobener Schönfärber, dem jeglicher Sinn für die düstere Realität unseres Daseins abhanden gekommen ist und der sich tagtäglich in sein Wolkenkuckucksheim vergräbt und sich dann irgendwann wohl verwundert die Augen reibt, wenn er mit …

Weiter lesen »

Okt 11

Venus meets Mars 2.0

Schluss mit dem stumpfsinnigen Gender-Gezanke. Es wird Zeit fürs Miteinander 2.0 von Weiblein und Männlein. Anstatt sich gegenseitig vorzuwerfen, was das andere Geschlecht alles so _nicht_ kann, schaun wir doch mal genau hin, wo wir uns all-täglich ergänzen, bereichern, befruchten können. Ihr Mädels meint gern, wir Jungs seien zu direkt, zu fordernd, zu wenig subtil, …

Weiter lesen »

Okt 10

ErStaunlich!

Worüber staunt er denn so? Vermutlich „nur“ über eine Kuh, ein paar Nebenschwaden, oder ein paar aufgeschreckte Gänse. Aber er hat auf jeden Fall sein „Wunder des Tages“ gerade erlebt, und es wird vermutlich nicht sein Letztes für heute sein. Wir Erwachsenen tun uns da schon erheblich schwerer, also wird es Zeit, wieder das Staunen zu …

Weiter lesen »

Okt 10

Starke Kinder!

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, der ist ein Mensch! (Erich Kästner) Die Frage nach dem „Sinn des Lebens“, an der viele Philosophen und solche, die es gerne wären, zu verzweifeln drohen, ist doch durchaus sehr easy zu beantworten, wenn wir uns einfach vergegenwärtigen, dass wir Menschen doch auch nur „Tiere mit etwas …

Weiter lesen »

Okt 09

Von der Verzweiflung eines Teenagers

Etwas andere Gedanken zum Amoklauf eines Schülers in München im Sommer 2016 Diesen Ausflug in traurige Wahrheit und deutliche Kritik an derselben mögen die Leser von leucht-dio.de verzeihen. Bisweilen ist eine solche Geschichte aber auch heilsam, notwendig, wichtig um zu verstehen, warum der Umbruch, die Visionen, die Freundlichkeit, das Miteinander, wofür hier auf diesen Seiten …

Weiter lesen »

Okt 09

Hinter den Schlagzeilen

Erfrischend endlich anders, berührend und all-täglich lesenswert. Konstantin Wecker und befreundete, wesensverwandte, feinfühlige Autoren inszenieren „Nachrichten“, wie sie viel häufiger sein sollten! Ausserdem bleibt´s nicht bei schnöden Neuigkeiten: Stattdessen ist dort eine Menge Spiel-Raum für die dringend erforderliche grosse Prise Poesie und für anregende „Innerlichkeit“. So stehen aktuelle politische Themen neben Musikvideos, noch mehr sorgfältig ausgewählten Multimedia, Kulturtipps, Satire und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «